· 

#MILLIONSMISSING DEUTSCHLAND AKTIONEN 2020 | 9.–17. MAI

#MillionsMissing ist eine von #MEAction initiierte internationale Bewegung, die sich für die Rechte von Patienten einsetzt, die an Myalgischer Enzephalomyelitis (ME), auch bekannt als Chronic Fatigue Syndrome (CFS) oder ME/CFS, erkrankt sind. ME ist eine schwere organische Erkrankung, die bis zur vollständigen Bettlägerigkeit führen kann. Allein in Deutschland gibt es 250.000 Betroffene, davon 40.000 Kinder. Weltweit schätzungsweise 17 Millionen. Ein Viertel der Betroffenen ist ans Haus oder Bett gebunden. Über 60 % sind dauerhaft nicht mehr arbeitsfähig. 


ME-Patienten werden seit Jahrzehnten ignoriert. Bis heute gibt es keine einzige zugelassene Behandlung. In Deutschland gibt es keine offizielle Forschungsförderung. Um dieser katastrophalen Situation entgegenzutreten, gehen wir weltweit auf die Straße und versammeln uns, um auf die #MillionsMissing aufmerksam zu machen.
 

#MillionsMissing fand im vergangenen Jahr virtuell und in über 100 Städten der Welt statt, darunter auch in Berlin, Halle und München. Von Sydney über Hong Kong bis Berlin wurden Sneakers, Pumps, Sandalen und auch Kinderschuhe von Betroffenen öffentlich aufgereiht. Die verwaisten Schuhe stehen für die Millionen von Menschen, die durch ihre Krankheit kaum oder gar nicht am öffentlichen Leben teilhaben können. Sie sind ein Symbol der Bewegung #MillionsMissing geworden.

 

Auch in diesem Jahr finden vom 9. bis 17. Mai – also rund um den 12. Mai, dem internationalen ME/CFS-Tag – weltweit Proteste statt, um auf die Erkrankung ME aufmerksam zu machen und um für die Gleichstellung von ME-Patienten in medizinischer und sozialer Versorgung einzutreten. 

 

Wir laden euch ein mit dabei zu sein! Schnappt euch ein rotes T-Shirt, wappnet euch mit einem selbst gemachten Protestposter und bringt Freunde, Familie und Verbündete mit. Lasst uns gemeinsam auf ME aufmerksam machen! Dieses Jahr werden wir stärker und lauter sein als je zuvor!


Die Deutsche Gesellschaft für ME/CFS unterstützt auch dieses Jahr wieder die #MillionsMissing-Aktionen tatkräftig und finanziell. Wir möchten dazu etwas beitragen, denn die Initiative wächst von Jahr zu Jahr und damit auch die Anzahl der Aktionen. Daher haben wir die Spendenaktion »#MillionsMissing – Wir kämpfen gemeinsam!« angelegt. Mit einer Spende unterstützt ihr die Deutsche Gesellschaft und damit auch uns. 


In den folgenden deutschen Städten finden im Mai 2020 #MillionsMissing-Aktionen statt. Diese Liste wird fortlaufend erweitert. Schaut also gerne immer mal wieder vorbei. Vielleicht ist eine Stadt in eurer Nähe dabei. 

Ihr möchtet eine der Städte vor Ort unterstützen, dann  schreibt eine E-Mail an die jeweilige Kontaktperson oder/und tretet der FB-Gruppe, wenn vorhanden, bei.

Ihr könnt nicht dabei sein, dann schickt eure Schuhe mit Botschaft oder nur eure Botschaft in die Städte eurer Wahl. Vorlagen dafür findet ihr hier. Die Postanschrift erhaltet ihr von den u. g. Kontaktpersonen. 


Wenn ihr selbst eine Aktion organisieren möchtet, dann schreibt uns an kontakt@millionsmissing.de.


⚠️ Wichtiger Hinweis: Orts- & Zeitangaben können sich kurzfristig ändern. Ebenfalls kann es kurzfristig zu Absagen von Aktionen kommen, da diese größtenteils von Erkrankten selbst organisiert werden. Daher bitte regelmäßig auf Aktualisierungen achten! Vielen Dank.

AACHEN | Dienstag, 12. Mai | Theaterplatz | 17:00–20:00 Uhr*

Kontakt: Uwe | E-Mail: mmachen20[at]gmail.com

Einsendung von Schuhen / Botschaften möglich & Helfer gesucht

*Aufbau von 16:00–17:00 Uhr

ERLANGEN | Samstag, 09. Mai | Hugenottenplatz | 13:00–16:00 Uhr*

Kontakt: Melanie Schmidt | E-Mail: melanie.schmidt.erl[at]gmx.de | Facebook-Gruppe: #MMD-Team Erlangen
Einsendung von Schuhen / Botschaften möglich & Helfer gesucht

*Aufbau von 11:00–13:00 Uhr, Abbau von 16:00–18:00 Uhr 

FREIBURG | Dienstag, 12. Mai | Platz der alten Synagoge | 12:00–16:00 Uhr*

Kontakt: Isabella Loy | Selbsthilfegruppe Freiburg | E-Mail: millionsmissing.freiburg[at]gmail.com

Einsendung von Schuhen / Botschaften möglich & Helfer gesucht
* inklusive Auf- und Abbau

GÜTERSLOH | Samstag, 09. Mai | Kolbeplatz | 11:00–15:00 Uhr

Kontakt: Wiebke Böckmann | E-Mail: boecwieb[at]gmail.com | Facebook-Gruppe: #MillionsMissing 2020 Gütersloh

Einsendung von Schuhen / Botschaften möglich & Helfer gesucht

HALLE (SAALE) | Samstag, 09. Mai | Marktplatz | 14:00–16:00 Uhr

Kontakt: Kathleen | E-Mail: mmd_halle-saale[at]mail.de | Facebook-Gruppe: #MMD-Team Halle

Einsendung von Schuhen / Botschaften möglich & Helfer gesucht

MÜNSTER | Samstag, 09. Mai | Harsewinkelplatz | 10:00 Uhr

Kontakt: Katharina Hülsmann | Selbsthilfegruppe Münster | E-Mail: me-cfs[at]gmx.de 

Einsendung von Schuhen / Botschaften möglich & Helfer gesucht

RAVENSBURG | Samstag, 09. Mai | Rivoli Platz | 10:00–16:00 Uhr

Kontakt: Hilde Purkart | E-Mail: millionsmissing[at]oclkrv.de

Die Aktion wird vom Oratorienchor Liederkranz Ravensburg e. V. unterstützt: oclkrv.de

Einsendung von Schuhen / Botschaften möglich & Helfer gesucht

Weitere Städte können folgen!


MMD-Logo
  • Vorlagen Schuh- und Posterbotschaften:  Ihr könnt eure Botschaften frei gestalten oder unsere Vorlagen nutzen und in die Städte eurer Wahl schicken. Nicht nur Betroffene, sondern auch (pflegende) Angehörige, Freunde und Verbündete können ihre Botschaften einschicken. Die Erkrankung ME reißt ein großes Loch, nicht nur in das Leben der/des Betroffenen selbst, sondern auch in das Leben der Menschen aus dem direkten Umfeld. Bitte schreibt für den Erhalt der Postanschrift die Kontaktperson der jeweiligen Stadt per E-Mail an. Wir möchten zum Schutz der Privatsphäre keine privaten Adressen öffentlich posten. 
  • Offizielle #MillionsMissing T-Shirts: Variante 1 | Variante 2
  • Zur Spendenaktion: »#MillionsMissing – Wir kämpfen gemeinsam!«
  • #MillionsMissing-Aktionen 9.–17. Mai 2020 weltweit: Internationale Liste
  • Ihr möchtet selbst eine Aktion in der Zeit vom 9.–17. Mai veranstalten? Dann schreibt uns an kontakt@millionsmissing.de
  • Trailer: #MillionsMissing Deutschland 2019

Um euch ein bisschen auf #MillionsMissing einzustimmen, gibt's hier unseren Trailer aus dem letzten Jahr. Lasst uns zusammen nach Anerkennung, Versorgung und biomedizinischer Forschung rufen!

Wir freuen uns auf euch!

-Euer #MillionsMissing Deutschland Team -

#MillionsMissing Deutschland wird von #MEAction und der Deutschen Gesellschaft für ME/CFS, unterstützt. Vielen Dank!