Artikel mit dem Tag "Media"



#MillionsMissing4Media · 17/10/2019
Am 15.10.2019 erschien auf Deutschlandfunk ein Radiobeitrag zum Thema »Chronisches Erschöpfungssyndrom – Veraltetes Wissen führt zu falscher Behandlung«. Zu Wort kommen Prof. Carmen Scheibenbogen, Leiterin der Immundefekt-Ambulanz der Charité Berlin und Birgit Gustke, Vorsitzende des Vereins Fatigatio, Bundesverband Chronisches Erschöpfungssyndrom.

#MillionsMissing4Media · 29/09/2019
Frau Professor Scheibenbogen war zu Gast bei Ulrich Timm. Thema des 25-minütigen Beitrags »Totale Erschöpfung« auf tagesschau24 war das Symptom »Fatigue« sowie die Abgrenzung des Symptoms zur eigenständigen Erkrankung »Chronisches Fatigue Syndrom« [auch Myalgische Enzephalomyelitis oder ME/CFS genannt] sowie die schwierige Situation für CFS-Betroffene hinsichtlich der medizinischen und soziale Versorgung.

#MillionsMissing4Media · 17/09/2019
Marvin ist 18 Jahre alt und lebt mit seiner Familie in Bielefeld. Er ist seit mehr als sieben Jahren an Myalgischer Enzephalomyelitis erkrankt. Nach einer Bindehautentzündung hat sich sein Körper nicht mehr erholt. In der Podcastfolge von »Herzstück«, Episode 5/2019, erzählt Marvin beeindruckend über seinen Alltag und wie er mit der Erkrankung umgeht.

#MillionsMissing4Media · 25/08/2019
Am 23. August erschien ein bemerkenswerter Artikel in der ze.tt von Judith Röschner über den 22-jährigen Dennis und seine Erkrankung, die Myalgische Enzephalomyelitis. Stell dir vor du bist 22 Jahre alt, schwer erkrankt -pflegebedürftig - und keiner kann Dir helfen. Du bist einer von vielen, doch das Bundesministerium für Gesundheit sieht sich nicht in der Verantwortung Anreize für Wissenschaftler durch geeignete Forschungsförderung zu schaffen. In Deutschland nicht möglich?

#MillionsMissing4Media · 02/06/2019
Katharina Herr (31), im »Habe die Ehre!« Podcast-Gespräch mit ihrem ehemaligen Kollegen Jochen Wobser. Wie seltsam es sein mag, wenn man als Journalistin des Bayrischen Rundfunks plötzlich auf der anderen Seite im Studio sitzt – nicht selbst das Interview führt – sondern die Fragen gestellt bekommt, können wir in etwa erahnen.

#MillionsMissing4Media · 29/05/2019
ME/CFS-Erkrankte sind für die Gesellschaft meist unsichtbar. 25 % der Betroffenen sind ans Haus oder Bett gebunden. Am 12. Mai, dem internationalen ME/CFS-Tag, haben wir uns sichtbar gemacht. In diesem Jahr fand eine umfangreiche Berichterstattung rund um den 12. Mai statt.

#MillionsMissing4Media · 09/02/2019
»Die 39-jährige Melanie Schickedanz leidet unter der unheilbaren Krankheit Myalgische Enzephalomyelitis. Die geht mit einer chronischen Erschöpfung einher, die ihr ein normales Leben unmöglich macht. Mit der verbliebenen Kraft setzt sich Schickedanz dafür ein, Menschen über die Krankheit zu informieren.« von Nicole Jost | FNP | 08. Februar 2019

#MillionsMissing4Media · 16/12/2018
»Sie ist erst 30 und ans Bett gefesselt: Geretsriederin leidet an ME/CFS« von Susanne Weiß | Merkur.de | 14. Dezember 2018

#MillionsMissing4Media · 13/07/2018
Ein 30 min. Podcast auf Bayern 2 in der Sendung »IQ – Wissenschaft und Forschung « von Wissenschaftsjournalistin Yvonne Maier.

#MillionsMissing4Media · 05/07/2018
»Neues Ärzteportal informiert über CFS« von Anne Volkmann | Gesundheitsstadt-Berlin.de | 02. Juli 2018